Falsche Bezeichnungen im Internet. Wichtig vor dem Kauf!

6460 – Karlsruher Majolika, Lore Friedrich-Gronau

Auf eBay und weiteren bekannten Verkaufsplattformen werden besonders zu Weihnachtszeit viele Figuren, Masken und Bücher von Lore Friedrich-Gronau angeboten. Doch nicht überall wo in der Beschreibung Lore drinsteht, war Lore Friedrich-Gronau auch beteiligt.
Ihr Name wird häufig verwendet, was zeigt, wie beliebt ihre Kunstwerke sind.

Besonders bei Masken aus Majolika, Ton oder Keramik scheint jedes unsignierte oder teilsignierte Exponat Lore Friedrich-Gronau zugeordnet zu werden.
Ich versichere Ihnen: Nur sehr wenige Masken, die Lore Friedrich-Gronau in der Karlsruher Majolika angefertigt hat sind signiert, und wenn, dann fast ausschließlich mit dem Kürzel L.F.G. Sie hat nie das Kürzel L.F. verwendet. Zudem sind ihre Masken und ihre Skulpturen leicht erkennbar, sie hatte eine spezielle Art das Gesicht zu formen und die Haare zu stylen. Zwar gibt es Ausnahmen, dabei handelt es sich dann aber um Einzelstücke, die nicht für den Verkauf bestimmt waren.
Außerdem ist oft erkennbar, dass es sich bei den fälschlich als Karlsruher Majolika bezeichneten Werken, nicht um Majolika aus Karlsruhe handelt.

Sollten Sie einmal unsicher sein, fragen Sie mich vor dem Kauf. Ein Ja oder Nein kostet nichts. Nur, wenn Sie eine ausführliche Expertise für den Verkauf benötigen, fallen Gebühren an.


Weitererzählen erlaubt!

Kommentare sind geschlossen.